Inneneinrichtungen

Beim Bau eines Strohhauses eröffnen sich viele verschiedene Möglichkeiten sowohl für die Gestaltung des Außenbereichs als auch des Interieurs. Da die Wände eines Strohhauses besonders dick sind, entstehen verschiedenste Nischen, Erhebungen, Vertiefungen und Reliefs, an denen Sie Ihre Phantasie auslassen können. Man kann problemlos ein Bücherregal, eine Nische für Skulpturen oder Kerzenhalter in die Wand einfügen sowie im unteren Wandbereich Bänke anbringen. Ihre Wände werden organisch und lebendig wirken.

Im vergangenen Jahrhundert herrschten bezüglich der Inneneinrichtung eines Hauses vor allem Stereotypen vor. Man hatte Möbel, Bilder und Wandfarbe … Wir hingegen eröffnen Ihnen ein wesentlich breiteres Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten. Eine Wand kann nicht nur einen Anstrich, sondern auch eine Textur, verschiedene Rauheitsgrade, Kurven, Vorsprünge oder Vertiefungen erhalten. Selbst Decken, Treppen oder Böden können zum Spielplatz Ihrer Phantasie werden.

Die von uns entwickelte Technologie gestattet, einen traditionellen Lehmboden mit Öl, Pigmenten oder Wachs zu überziehen und ihm auf diese Weise ein modernes, sogar luxuriöses Gesicht zu geben. Mit braunem oder weißem Putz versehene Wände müssen nicht gestrichen werden, sondern sind selbst ein gestalterisches Element. Eine breite Fensterbank ist nicht nur dekorativ, sondern auch praktisch: Sie können auf ihr sitzen, ausruhen oder Gegenstände aufstellen.

Maler/Dekorateur Eduardas Kaltanas. Tel.: 8-699-97270, 8-652-52332, E-Mail: eduardoekostudija@gmail.com. Inneneinrichtungen. Alle Dekor-Elemente bestehen ausschließlich aus umweltfreundlichen Materialien: brauner und weißer Lehmputz, Schellackseife, flüssiges Glas, natürliche Pigmente und Farben.